Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt

Navigation:
Ocik freut sich auf Talk mit OZ-Lesern

Rostock Ocik freut sich auf Talk mit OZ-Lesern

Am Dienstag (18. Oktober, 18.00 Uhr) ist der Olympia-Silbermedaillengewinner aus dem deutschen Ruder-Achter zu Gast im Medienhaus der OSTSEE-ZEITUNG in Rostock.

Voriger Artikel
Neue Bestzeit: Tom Gröschel gut gerüstet für 11. Crosstock
Nächster Artikel
Ecolea-Info-Tag: Wie weiter nach der 4. Klasse?

Gewann bei den Olympischen Spielen in Rio mit dem Deutschland-Achter Silber: Ruderer Hannes Ocik.

Quelle: Imago

Rostock. Bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro führte Hannes Ocik den Deutschland-Achter zur Silbermedaille. Am kommenden Dienstag (18.00 Uhr, OZ-Medienhaus am Rostocker Steintor) ist der 25-jährige Schlagmann des Paradebootes zu Gast beim Sporttalk der OSTSEE-ZEITUNG.

„Ich freue mich schon darauf, schließlich habe ich viele Jahre in der Stadt gelebt und trainiert und viele Freunde und Weggefährten“, sagt der Wahl-Dortmunder. Beim Sporttalk, der von den OZ-Reportern Alexander Löw und Christian Lüsch moderiert wird, wird sich Ocik zu seinen weiteren sportlichen, beruflichen und privaten Plänen äußern und sicher mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Karten gibt es in allen OZ-Servicecentern. Preis: acht Euro (mit Abo-Karte fünf Euro).

Christian Lüsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bescheidenes Grab für großen Maler

Otto Tarnogrocki wurde in Nienhagen beerdigt / Thomas Engelhardt möchte an ihn erinnern