Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Parkplätze, öffentliche Toiletten und Briefmarkenautomat fehlen

Rostock Parkplätze, öffentliche Toiletten und Briefmarkenautomat fehlen

Jung und alt leben im Hansaviertel gut zusammen. Sie genießen die Ruhe, das Grün

und die Annehmlichkeiten. Aber es gibt auch einige Kritikpunkte. OZ suchte gestern das Gespräch mit Einwohnern

Voriger Artikel
HMT-Musiker sammeln für Konzerttour
Nächster Artikel
Scandlines nach P+S-Pleite: Bau neuer Fähren in Finnland

Jung und alt leben im Rostocker Hansaviertel gut zusammen. Sie genießen die Ruhe, das Grün und die Annehmlichkeiten. Aber es gibt auch einige Kritikpunkte. OZ-Redakteurin Doris Kesselring suchte am Mittwoch das Gespräch mit Einwohnern.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. In der Stadtteilserie der OSTSEE-ZEITUNG suchten Lokalredakteure gestern das Gespräch mit Bewohnern des Hansaviertels. Mit viel Grün in den Barnstorfer Anlagen und dem Botanischen Garten vor der Tür, sämtlichen Sporteinrichtungen der Stadt und dem Universitätsklinikum im Herzen ist das Viertel besonders lebens- und liebenswert. Die Anwohner genießen die Annehmlichkeiten, wünschen sich aber auch mehr Parkplätze, öffentliche Toiletten und einen Briefmarkenautomaten.

 

DORIS KESSELRING

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Stadtteilserie: Mit Einwohnern des Hansaviertels im Gespräch
Stefanie Gutsche (28) macht mit ihren Kindern Lea (7) und Ben (1) eine Pause am Fischbrunnen in der Schillingallee und erzählt OZ-Reporterin Doris Kesselring (l.), dass die Familie seit zwei Jahren im Hansaviertel lebt und sich sehr wohl fühlt. Fotos (6): Ove Arscholl

Jung und Alt leben im Hansaviertel gut zusammen. Sie genießen die Ruhe, das Grün und die Annehmlichkeiten. Aber es gibt auch einige Kritikpunkte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves machen Aufstieg perfekt

Mit 94:87 haben die Rostocker Basketballer Iserlohn im entscheidenden Spiel um den Einzug in die zweite Liga geschlagen.