Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Piranhas: Erster Sieg soll her

3sp 30 13 Piranhas: Erster Sieg soll her

Rostocker Eishockey-Oberligist spielt zweimal gegen die Saale Bulls aus Halle.

EishockeyDie Piranhas des Rostocker EC (REC) wollen am Wochenende endlich den ersten Sieg in den Play-Offs um den Aufstieg in die 2. Bundesliga einfahren. Gegner ist sowohl heute Abend (20 Uhr, Volksbank-Arena Halle) als auch am Sonntag (19 Uhr, Schillingallee) der Staffelsieger der Oberliga Ost, MEC Halle 04.

Die semiprofessionellen Rostocker waren ohnehin als krasser Außenseiter ins Rennen gegangen. Sie mussten bisher vier deutliche Niederlagen gegen die Löwen Frankfurt (0:16, 2:11) und den EC Bad Nauheim (1:9, 1:7) einstecken, die unter Profibedingungen trainieren. Aber auch die Hallenser Bullen konnten kaum überzeugen. Sie sind in der Tabelle mit einem Punkt knapp vor den punktlosen Piranhas auf Position drei platziert. Der Punktgewinn gelang bei der knappen Niederlage nach Penaltyschießen gegen die Frankfurter Löwen (3:4).

„Wir haben uns in den Rückspielen gegen Frankfurt und Bad Nauheim gesteigert und wollen über den Kampf den ersten Sieg einfahren“, bleibt REC-Pressesprecher Torsten Asmuß optimistisch.

Im Dezember hatten die Spieler der Trainer Wolfgang Wünsche und Pavel Blaha den Favoriten aus Halle im Nord-Ost-Pokal schon am Rande einer Niederlage. Damals mussten sich die Piranhas in der heimischen Schillingallee erst nach Verlängerung mit 4:5 geschlagen geben. Spätestens am Sonntag wollen sie den Bock umstoßen. Kinder bis zwölf Jahre haben in der Eishalle freien Eintritt.

Bastian

T.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert