Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Pitchlab: Grüne Energie, Inline-Hockey und Backpacking

Rostock Pitchlab: Grüne Energie, Inline-Hockey und Backpacking

Am Donnerstagabend stellten drei junge Unternehmer ihre Ideen bei der Netzwerkveranstaltung „Pitchlab“ im Rostocker OZ-Studio vor.

Voriger Artikel
Partie in der Landesliga Nord fällt aus
Nächster Artikel
Frau bei Unfall leicht verletzt

Kluge Köpfe stellen am Donnerstagabend ihre Vorhaben bei „Pitchlab“ im Rostocker OZ-Studio vor. Im Bild: Christian Ciupka von den „Rostocker Nasenbären“

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Junge Unternehmensgründer haben sich am Donnerstagabend zum achten Mal bei der Netzwerkveranstaltung „Pitchlab“ im OZ-Studio in Rostock getroffen. Drei Sprecher stellten ihre Ideen dem Publikum vor und tauschten sich mit den Gästen aus. Gekommen waren etwa 50 Interessierte.

 

Das Team von gensoric.com Nils Methling und Nadine Dietze sprach über die Möglichkeiten, Energie auch zu Hause speichern zu können. Christian Ciupka erzählte von seinen Erfahrungen als Geschäftsführer des ersten Inline-Hockey Vereins „Rostocker Nasenbären“. Abschließend zeigte Jacob Guse, dass Mut nicht nur in der Unternehmerwelt eine Rolle spielt. Er hat sich nach sieben Jahren von seinem festen Job getrennt und plant nun, per Backpacking ins Ausland zu reisen.

Max Jagusch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Der Weihnachtsmarkt fand 2016 auf dem Markt (Foto), Mollistraße und Alexandrinenplatz statt.

Für das Cityfest in Bad Doberan (Landkreis Rostock) sollen Severin- und Goethestraße gesperrt werden.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schwerverletzter auf Bahnsteig gefunden: Hand amputiert

An einem S-Bahn-Haltepunkt in Rostock wurde in der Nacht zu Dienstag ein Mann mit einer schweren Verletzung an der linken Hand gefunden. Unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder eine Straftat handelt.