Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Planung für Straße beginnt

BENTWISCH Planung für Straße beginnt

In die Vorbereitungsphase ist jetzt die Ansiedlung eines Pflegeheims in Bentwisch gegangen. Die Gemeindevertreter vergaben dazu einen Auftrag für die Planungen des Straßenausbaus Am Sportplatz.

Bentwisch. Damit soll die Zuwegung für das vorgesehene Pflegeheim möglich werden. Es wird an eine Verbindung der Straße Am Sportplatz mit der Strecke an der Hasenheide gedacht.

Der offenbar bevorstehende Bau des Heimes hatte einige Anwohner beunruhigt. Befürchtet wird, dass es in dem dortigen Wohngebiet zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommt. Für einen Begegnungsverkehr ist die Straße zu schmal, so dass aus den Anwohnerkreisen eine Einbahnstraßenregelung vorgeschlagen wurde. „Wenn wir die Straße breiter machen wollen, werden wir den Bürgern dort die Vorgärten wegnehmen müssen“, sagte Bürgermeister Joachim Schwaß. „Das aber wollen wir auf gar keinen Fall.“ Schwaß bat um Geduld: „Wir werden eine Einwohnerversammlung dazu einberufen, wenn die unterschiedlichen Varianten des Planers vorliegen.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Drei Verletzte bei Busunfall

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeug der Linie 23 in Rostock-Brinckmansdorf mit einer Ampel kollidiert.