Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Plüsch-Greifis für Neujahrsbabys
Mecklenburg Rostock Plüsch-Greifis für Neujahrsbabys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 01.01.2018
Oberbürgermeister Roland Methling (l.)  begrüßt die ersten kleinen Rostocker im Jubiläumsjahr mit einem Plüsch-Greif. Lina, Tochter von Andrea und Tobias, war um 0.13 Uhr am 1. Januar 2018 das erste Neujahrsbaby in der Frauenklinik am Südstadtklinikum. Quelle: Doris Deutsch

Sie heißt Lina, ist 48 Zentimeter groß und wiegt 3440 Gramm. 13 Minuten nach Mitternacht kam die Kleine am 1. Januar in der Uni-Frauenklinik am Südstadtklinikum zur Welt. Sie ist das erste Baby 2018 in Rostock, dem Jahr des 800. Stadtjubiläums. Alle Neugeborenen 2018 werden mit einem Plüsch-Greifi, dem Maskottchen des Stadtgeburtstages und einer besonderne Urkunde willkommen geheißen. Oberbürgermeister Roland Methling hat den ersten drei Neujahrsbabys Lina, Clara und Jan-Arne die Geschenke persönlich überbracht.

Doris Deutsch

Rostock prüft die Errichtung eine Innovations-Labors. Ein denkbarer Standort ist der Grote Pohl in der Südstadt.

31.01.2018
Rostock Jahresrückblick 2017 - Top-7: Beliebteste Fotostrecken

„Stärkste Ostsee-Sturmflut seit 2006“, „A 20 bei Tribsees rutscht in die Tiefe“, „Das sind unsere Abc-Schützen“, „Andrea Sparmann traut sich“, „So bunt ist der Rügenbrücken-Marathon“, „So schön war der Landespresseball“, „Das steht in Arppes Chats“

09.02.2018
Rostock Jahresrückblick 2017 - Top-7: Meistgelesene Artikel

„A 20 rutscht in die Tiefe“, „Miss und Mister Wismar aus Kiel und Lübeck“ und „Besitzer der getöteten Hündin ermittelt“ – diese Themen haben die OZ-Leser im Jahr 2017 bewegt. Eine Top-7 der meistgelesenen Artikel.

09.02.2018
Anzeige