Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Korvette kommt von Libanon-Einsatz zurück
Mecklenburg Rostock Korvette kommt von Libanon-Einsatz zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 03.09.2013
Ein knappes halbes Jahr war die "Braunschweig" unterwegs. Foto: B. Wüstneck/Archiv
Anzeige
Rostock

Nach fünf Monaten Einsatz vor der Küste des Libanon kehrt an diesem Donnerstag die Korvette „Braunschweig“ mit knapp 60 Soldaten an Bord zu ihrem Heimathafen Rostock-Hohe Düne zurück. In dieser Zeit legte sie den Marineangaben von Montag zufolge mehr als 22 000 Seemeilen zurück.

Die „Braunschweig“ war im Rahmen des Unifil-Einsatzes der Vereinten Nationen an der Seeraumüberwachung im östlichen Mittelmeer beteiligt, mit dem illegale Waffentransporte in das Land verhindert werden sollen. Zusätzlich war das Schiff an der Ausbildung der libanesischen Marine beteiligt. Die „Braunschweig“ war nach der Korvette „Magdeburg“ das zweite Schiff dieser Baureihe, die zum Unifil-Einsatz unterwegs war.

dpa

Anzeige