Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt nach Container-Brand

Rostock Polizei ermittelt nach Container-Brand

Am frühen Dienstagmorgen brannte im Rostocker Stadtteil Tointenwinkel ein Bau-Container.

Rostock. Am Dienstagmorgen gegen 04:00 Uhr wurden bei der Polizei und Feuerwehr der Brand eines Baucontainers im Rostocker Stadtteil Tointenwinkel gemeldet. Das Feuer konnte gelöscht werden, ohne dass Personen zu Schaden kamen. Jedoch wurde ein weiterer Container durch das Feuer beschädigt.

Ermittler der Kriminalpolizei untersuchen den ausgebrannten Baucontainer. Nach ersten Erkenntnissen kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves machen Aufstieg perfekt

Mit 94:87 haben die Rostocker Basketballer Iserlohn im entscheidenden Spiel um den Einzug in die zweite Liga geschlagen.