Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sanitz: Maskierte überfallen Supermarkt
Mecklenburg Rostock Sanitz: Maskierte überfallen Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 13.10.2018
Zwei Täter konnten einen hohen fünfstelligen Betrag erbeuten. Quelle: imago/Eibner
Sanitz

Zwei maskierte Unbekannte haben in Sanitz (Landkreis Rostock) einen Supermarkt überfallen und einen Betrag im hohen fünfstelligen Bereich erbeutet. Das Geschäft war am frühen Samstagmorgen noch nicht geöffnet, als die beiden den 39-jährigen Inhaber überfielen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Unbekannten forderten die Herausgabe von Bargeld. Dann flüchteten sie mit einem Auto in Richtung Rostock. Der 39-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Täter eins:

30 – 40 Jahre alt, männlich, ca. 175 cm groß, muskulöse Statur, blaue Fleece-Jacke, dunkelblaue Kapuze, dunkelblaue Jeans, helle Sportschuhe und helle Arbeitshandschuhe.

Täter zwei:

30 – 40 Jahre alt, männlich, ca. 190 cm groß, khaki-farbene Jacke, grau-grüne Kapuze, hellblaue Jeans, Sportschuhe und ebenfalls helle Arbeitshandschuhe

RND/dpa

Der Drittligist löst die Pflichtaufgabe im Landespokal beim SV Sturmvogel Lubmin souverän und erreicht das Achtelfinale. Hansa vor allem in der zweiten Hälfte in Torlaune.

13.10.2018
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Mensaneubau dringend benötigt

Die Kleine Mensa Ulme feiert zehnjähriges Bestehen. Ursprünglich war sie als Interimslösung für vier Jahre gedacht. Bis 2021 ist die Fertigstellung einer neuen großen Mensa geplant.

13.10.2018

Gelingt den Hausherren die nächste Überraschung im Landespokal? Mit dem MSV ist ein Verbandsligist zu Gast.

13.10.2018