Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Polizei informiert in Bentwisch
Mecklenburg Rostock Polizei informiert in Bentwisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.02.2018
Bentwisch

Die Schwerpunkte „Vorfahrt und Vorrang“ stehen im Februar verstärkt im Fokus von Verkehrskontrollen, die im gesamten Bundesland stattfinden werden. Bei einer Auftaktveranstaltung hierzu informiert heute die Polizeiinspektion Güstrow. Von 10 bis 13 Uhr geben Beamte im Hanse Center Bentwisch interessierten Bürgern die Möglichkeit, an einem Quiz zum Thema Vorfahrt und Vorrang teilzunehmen. Jeder kann sein eigenes Wissen auf den Prüfstand zu stellen. Der Informationsstand ist im Bereich des rechten Haupteingangs des Hanse Centers zu finden. Im zweiten Teil der Veranstaltung (9 bis 12 Uhr) richten die Polizisten eine Kontrollstelle an einer zum Thema passenden Örtlichkeit ein und betreiben sie, um das Verhalten der Verkehrsteilnehmer zu überprüfen.

Das teilte die Inspektion mit. Fehler beim Vorrang und der Vorfahrt zählen laut Polizei seit Jahren zu den Hauptunfallursachen auf unseren Straßen.

Infos zu Vorfahrt: heute, ab 9 Uhr, Hanse-Center Bentwisch

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Monatelang mussten die Mitglieder der Kinderkrebshilfe auf diesen Tag warten. Gestern legte der Bagger los. Bis September soll der Neubau fertig sein.

01.03.2018

Seit einem Vierteljahrhundert leitet Heiko Brunner das Kunstmuseum Schwaan. Im Jubiläumsjahr wird dort monatlich eine Sonderausstellung gezeigt.

01.02.2018

Ein aufmerksamer Anwohner hat bei Güstrow für die Festnahme von drei mutmaßlichen Einbrechern gesorgt.

01.02.2018