Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht Pflanzendiebe

Stadtmitte Polizei sucht Pflanzendiebe

Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Dieben, die zwischen April und August Pflanzen im Wert von rund 10 000 Euro vom Gelände einer Baumschule gestohlen haben.

Voriger Artikel
Grundstein für Turnhalle liegt — Richtfest vor dem Winter
Nächster Artikel
Bundestags-Bewerber stochern im Nebel der Kulturpolitik

Die Polizei sucht nach Hinweisen zu diesem Mann.

Stadtmitte. Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Dieben, die zwischen April und August Pflanzen im Wert von rund 10 000 Euro vom Gelände einer Baumschule gestohlen haben.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass alle sieben Diebstähle von denselben Tätern begangen wurden. Dabei handelt es sich um mindestens zwei Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren. Gestohlen wurden Pflanzen aller Art, selbst Zierfische nahmen die Diebe mit.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rostock, Blücherstraße 1-3, unter ☎ 0381/652 62 24 und die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert