Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht Zuchtschaf

Gartenstadt Polizei sucht Zuchtschaf

Nach einem Zuchtschaft im Wert von mehreren hundert Euro sucht die Rostocker Polizei. Das zutrauliche Tier verschwand bereits am Montag von einer Weidefläche in der Gartenstadt, teilte die Polizei mit.

Gartenstadt. Dort hatten unbekannte Täter zunächst zwei Gartentore aus der Umzäunung geschnitten und entwendet. Ob die Diebe auch das Schaf mitnahmen oder ob das Tier davonlief, ist noch unklar. Dem Besitzer war dasselbe Schaf vor einigen Jahren schon einmal kurz vor dem Osterfest abhandengekommen. Damals wurde es wieder aufgefunden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Orang-Utan-Baby kam vor Augen der Zoo-Besucher zur Welt

Miri (13) wurde erstmals Mutter / Geschlecht des Äffchens noch unbekannt