Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Preisträger stellt neues Buch vor
Mecklenburg Rostock Preisträger stellt neues Buch vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 16.10.2017
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Am 17. Oktober liest Kai Grehn im Literaturhaus Rostock. Er erhielt 2016 den Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern, der damals erstmals ausgeschrieben war. Kai Grehn stellt im Gespräch mit seinem Verleger und Lektor sein neues Buch vor. Denn knapp ein Jahr nach der Preisverleihung ist aus den 2016 prämierten literarischen Skizzen ein aufwendig illustriertes Buch geworden. Es trägt den Titel „Funken oder: So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne“. Kai Grehn wurde 1969 in Grevesmühlen geboren und lebt als Autor und Regisseur in Berlin. Er ist auch Autor und Regisseur zahlreicher Hörspielarbeiten, für die er unter anderem den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. Lesung und Gespräch mit Kai Grehn am 17. Oktober um 20 Uhr im Literaturhaus Rostock (Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21). Moderation: Erik Münnich, Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Kai Grehn Quelle: Foto: Thorsten Eichhorst

OZ

Mehr zum Thema

Der Jahrhundertautor Günter Grass wäre am 16. Oktober 90 Jahre alt geworden. Der Nachlass des Nobelpreisträgers ist noch nicht ganz gesichtet - mit früher Lyrik und Prosa ist zu rechnen, die Tagebücher bleiben aber gesperrt. Eine neue 24-bändige Werkausgabe startet 2018.

12.10.2017

Udo Lindenberg liebt seinen Platz im Rampenlicht, Tine Acke bevorzugt den dahinter. Der Rockstar und die Fotografin sind nicht nur privat ein Paar, sie hält in ihren Bildern auch viele Momente seines Leben fest. Jetzt veröffentlicht sie ein Buch über seine Stadiontourneen.

12.10.2017

Bevor der Thriller-Autor sich an seinen Schreibtisch setzt, um einen neuen Bestseller zu schreiben, greift er zur Vorbereitung zu vielen Büchern.

12.10.2017

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige