Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Premiere: Erster Schultag für 1650 Kinder
Mecklenburg Rostock Premiere: Erster Schultag für 1650 Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 31.08.2015
Konrad (6) kann schon ein bißchen rechnen und schreiben. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Großer Tag für kleine Büffler: Am Montagmorgen nehmen 1650 Mädchen und Jungen in Rostock zum ersten Mal in ihren Klassenzimmern Platz. Mit prall gefüllten Zuckertüten und ausgiebigen Festen haben Familie, Freunde und Verwandte den Lütten am Wochenende den Schulstart versüßt. Jetzt geht’s für die Erstklässler mit klopfenden Herzen, Ranzen auf dem Rücken und jeder Menge Erwartungen im Gepäck zur Schule.

Allein sind sie damit nicht. Ob Gymnasiast, Gesamt- oder Förderschüler: An den 50 Bildungsstätten in der Stadt stehen nach sechs Wochen Sommerferien für 17847 Kinder und Jugendliche jetzt wieder Mathe, Deutsch und Co. auf dem Stundenplan.



oz

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

29.08.2015

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

07.03.2018

Die Stadt verteidigt den Anschlusszwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln Monopol und höheren Preis. Der sei mit Gas nicht vergleichbar, so die Stadtwerke.

29.08.2015
Anzeige