Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Premiere: Erstes Cruise Festival startet in Rostock-Warnemünde
Mecklenburg Rostock Premiere: Erstes Cruise Festival startet in Rostock-Warnemünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 14.09.2018
Passanten sind am Passagierkai in Rostock-Warnemünde unterwegs, wo im Hintergrund das Kreuzfahrtschiff „Marina“ von Oceania Cruises liegt. Quelle: Bernd Wüstneck / dpa
Rostock-Warnemünde

Das hat es noch nie gegeben: Rostock feiert am Wochenende mit dem Cruise Festival in Warnemünde eine Premiere. Drei Tage, sechs Kreuzliner, tausende Gäste und ein gewaltiges Feuerwerk läuten eine neue Festival-Ära an der Ostseeküste ein. Zwischen Cruise Night, Auslaufparade und Schiffsbesichtigung dreht sich alles ein ganzes Wochenende lang nur um die Riesen der Ozeane.

Neues touristisches Highlight

Dass das Seebad Warnemünde einen der beliebtesten deutschen Kreuzfahrthäfen hat, dürfte keine Neuigkeit mehr sein. Für Wirtschaft und Tourismus bedeutet diese starke Entwicklung vor allem Aufschwung. „Mit dem Cruise Festival erhält die Hansestadt ein neues touristisches Highlight“, sagt Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing, und ergänzt: „Es werden neue Akzente um Rostocks maritime Vorzüge gesetzt.“ Gemeinsam mit regionalen Akteuren und der Veranstaltungsagentur „Beeftea“ entstand ein Fest für die Kreuzfahrt, mitten in Warnemünde.

Maritimes Entertainment

„Mit unserem Veranstaltungsareal auf der Mittelmole sind die Besucher ganz nah am Geschehen und an den Kreuzfahrtschiffen“, verspricht Andreas Grunszky, Geschäftsführer der Eventagentur „Beeftea“. Die offizielle Eröffnung ist am Freitag um 18.30 Uhr auf der Festivalbühne mit Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern, und Oberbürgermeister Roland Methling. Zeitgleich wird das Kreuzfahrtschiff „Viking Sun“ auf die Ostsee verabschiedet. Um 21 Uhr verlässt die „Marina“ den Hafen.

Und während die Schiff-Giganten auf den Horizont zusteuern, dröhnen aus dem Seekanal die Auslaufhymnen unter den Flaggen der Heimathäfen. Bei Sonnenuntergang und Streetfood-Spezialitäten startet am Freitagabend die Cruise Night. DJ Kamey aus Rostock und DJ Senay Gueler aus Berlin werden den Abend musikalisch begleiten. An der Molenspitze laden Strandkörbe mit Blick auf die ein- und auslaufenden Schiffe zum Entspannen ein. „Absolutes Highlight am Samstagabend ist die große Auslaufparade“, sagt Grunszky. „An dem Abend geben wir den Rostockern ihr Feuerwerk zurück.“ 3400 Effekte, römische Lichter , Feuertöpfe und Raketen werden den Hafen von Warnemünde in ein leuchtendes Lichtermeer verwandeln. Auch am Sonntag wird es ein Showprogramm und Mitmach-Aktionen geben. Der Veranstalter empfiehlt an allen Tagen die An- und Abreise über den Nahverkehr.

Symposium zu Umwelttechnik

Am Festivalwochenende findet auch ein Symposium über neue Umwelttechnologien und Schadstoffreduzierung in der Schifffahrt statt. Wissenschaftler aus der ganzen Welt werden am Samstag im Warnemüner Technologiezentrum über zukunftsweisende Umweltstrategien in der maritimen Industrie diskutieren. „Der Kreuzfahrttourismus ist Chance und Wertschöpfung für Rostock und das Land. Wir wollen aktuelle technische Entwicklungen auch für den Standort Rostock aufzeigen“, sagt Jens Aurel Scharner, Geschäftsführer von „Rostock Port“ und Partner der Veranstaltung.

Rostock Cruise Festival

Schiffsverabschiedung: Freitagabend, 18.30 Uhr und 21 Uhr werden die auslaufenden Schiffe verabschiedet.

Die Cruise Night an der Mittelmole startet am Freitagabend um 19 Uhr. Die Auslaufparade findet am Samstagabend mit einem imposanten Feuerwerk statt.

Taste the world: Der Streetfood– Markt an der Kaikante verspricht internationale Gastronomie.

Open Ship auf der „Sedov“ an Liegeplatz 2/3: Freitag von 12 Uhr bis 15 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Lea-Marie Kenzler

Bierliebhaber haben in Rostock eine neue Adresse. Ein Fachgeschäft führt mehr als 400 Sorten Gerstensaft. Wer möchte kann bis 13,50 Euro für eine besondere Flasche ausgeben.

14.09.2018

Sieben Jahre seiner Karriere spielte der 32-Jährige für 1860 München. Das Team ist am Sonnabend zu Gast in Rostock.

15.09.2018
Rostock OZ-Wettbewerb zum Cruise Festival in Rostock - Weitere Schiffchen eingelaufen: 1000 Euro zu gewinnen

Zum Rostocker Cruise Festival suchen wir selbst gebastelte Schiffchen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise. Welche Fotos uns bisher erreicht haben, zeigen wir in einer Bildergalerie.

14.09.2018