Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer prallt mit Auto zusammen

Brinckmansdorf Radfahrer prallt mit Auto zusammen

Ein Fahrradfahrer ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall im Verbindungsweg verletzt worden. Gegen 13.45 Uhr stieß er laut Polizei mit einem vom Tankstellengelände kommenden Auto zusammen.

Brinckmansdorf. Der Mann stürzte über den Lenker in die Frontscheibe des Kleinwagens. Der Aufprall war so stark, dass die Scheibe splitterte. Dabei zog sich der Radler Verletzungen an Beinen, Rücken und Kopf zu. Sanitäter und ein Notarzt kümmerten sich um den Mann, zu dessen Alter die Polizei keine Angaben machen konnte. „Der Radfahrer fuhr verbotenerweise auf dem Fußweg“, teilte Polizist Stefan Qualmann mit. Die junge Autofahrerin hatte den Mann offenbar übersehen. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt zur genauen Ursache des Unfalls.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
SV Warnemünde verliert Spiel um den Klassenverbleib

Zweitliga-Volleyballer haben beim 0:3 in Delbrück keine Chance und müssen wohl nach nur einem Jahr zurück in die 3. Liga absteigen