Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Radfahrer von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt
Mecklenburg Rostock Radfahrer von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 27.08.2018
Am Montag kam es zu einem folgeschweren Unfall in Rostock. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Ein Radfahrer ist am Montag bei einem Unfall in Rostock schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 79-Jährige am Vormittag in der Südstadt von einer Straßenbahn erfasst.

Zu dem Unfall kam es gegen 10.40 Uhr auf Höhe der Haltestelle Lomonossowstraße in der Nobelstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 79-Jährige auf seinem Fahrrad die Gleise, ohne auf die von links kommende Straßenbahn zu achten.

Der Senior kam mit schweren Verletzungen am Kopf zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Straßenbahnfahrer erlitt bei dem Unglück einen Schock, von den Fahrgästen wurde niemand verletzt.

Katharina Ahlers

Deshalb lohnt sich ein Urlaub in Warnemünde

27.08.2018

Aufsteiger trennt sich 1:1 von den Gästen. Nico Gust gelingt Ausgleich per Strafstoß.

27.08.2018

Die Kontamination am Rostocker Vögenteich ist schlimmer als geahnt. Die Erde wird komplett ausgetauscht. Verursacher der Verschmutzung war eine chemische Reinigung.

27.08.2018