Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Reeder reduzieren den Rauch
Mecklenburg Rostock Reeder reduzieren den Rauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:19 23.04.2018
Naturschützer kritisieren schon lange die Abgase der Schifffahrt. Quelle: Norbert Fellechner
Anzeige
Rostock

Die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (IMO) will den Ausstoß des als klimaschädlich geltenden Kohlendioxids (CO2) in der Schifffahrt bis zum Jahr 2050 um 50 Prozent reduzieren. Bis 2023 sollen dazu konkrete Maßnahmen erarbeitet werden, beschloss die IMO bei ihrer jüngsten Tagung in London. Spätestens bis zum Ende des Jahrhunderts sollen alle Schiffe klimaneutral sein und gar kein CO2 mehr ausstoßen. Die Schifffahrt wird für zwei bis drei Prozent der weltweiten CO2-Produktion verantwortlich gemacht. Zustimmung kommt vom Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises sowie von den MV Werften. Beide verweisen auf ihre eigenen Bemühungen zum Klimaschutz.

Büssem Axel

Die Rostocker Handballer haben vorzeitig den Klassenverbleib gesichert. Das Team von Trainer Till Wiechers bezwang Hannover-Burgwedel mit 35:31.

24.04.2018

23-Jährige schwer verletzt / Ermittlung in Richtung versuchter Tötung

23.04.2018

Mit 1,72 Promille Mopedfahrer in Kurve überholt / Drei Schwerverletzte

23.04.2018
Anzeige