Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Reizgas-Attacke auf Schulcampus?
Mecklenburg Rostock Reizgas-Attacke auf Schulcampus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.05.2017
Polizeieinsatz an Schule in Evers- hagen. Quelle: Foto: Stefan Tretropp

Nach einer möglichen Reizgas-Attacke auf dem Schulcampus Evershagen klagten gestern fünf Schüler über Atemwegsbeschwerden.

Wie die Polizei am Einsatzort mitteilte, ging gegen 11.45 Uhr der Notruf ein. Zu diesem Zeitpunkt sollen bislang unbekannte Täter im Eingangsbereich des Schulcampus eine Sprayflasche zur Explosion gebracht haben. Augenzeugen sprachen von einer „größeren Gaswolke“, die sich im Anschluss ausgebreitet habe. Wenig später fuhren mehrere Einsatzwagen am Campus an der Thomas-Morus-Straße vor.

Darunter befand sich auch der ABC-Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte. Die Kameraden zogen im Gebäude Proben aus der Luft. „Wir haben vor Ort nichts Messbares mehr vorfinden können“, erklärte Klaus Köster, Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr.

Fünf Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren klagten über Reizungen der Atemwege und wurden von einem Notarzt untersucht. Die Schüler konnten jedoch in der Schule bleiben und wurden von ihren Eltern abgeholt. Die Ermittler haben den Verdacht, dass sich Schüler den Vorfall nur ausgedacht haben könnten – um früher schulfrei zu bekommen.

Stefan Tretropp

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Anzeige