Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Rigaer Straße wird erneuert

Lütten Klein Rigaer Straße wird erneuert

Besserer Verkehrsfluss mit zwei Minikreiseln und großem Kreisverkehr.

Lütten Klein. Die Betonplatten aus den frühen 1960er-Jahren haben jetzt ausgedient: Die Rigaer Straße, schon 1963 als Baulandstraße im Stadtteil errichtet, wird erneuert.

Das Tief- und Hafenbauamt hat die Baumaßnahme gerade öffentlich ausgeschrieben. Baubeginn für die umfassende Sanierung der Straße zwischen Warnowpark und Ostseeallee soll Anfang April, Fertigstellung im Dezember 2015 sein.

Seit 1995 kämpft eine Bürgerinitiative um eine Sanierung der alten 870 Meter langen Betonpiste. Der beim Überfahren der Fugen zwischen den Betonplatten entstehende Verkehrslärm raubt den Anwohnern seit Jahren den Schlaf. Außerdem stand die Straße bei Starkregen regelmäßig unter Wasser.

Tiefbauamtschef Heiko Tiburtius weiß um die Probleme an Rostocks letzter Betonplatten-Straße und freut sich für die Lütten Kleiner: „Sie bekommen nun endlich eine ordentliche Rigaer Straße, die sie seit Jahren einfordern.“ Nicht nur mit neuen Straßenbelägen soll es an der Magistrale leiser werden.

Für einen besseren, übersichtlichen und ruhigen Verkehrsfluss sollen kleine Kreisverkehre eingerichtet werden. Tiburtius spricht von zwei Minikreiseln, die an den Einmündungen Turkuer und Osloer Straße gebaut werden.

Später soll auch am Ende der Rigaer Straße, an der Ampelkreuzung mit Ostseeallee und Lichtenhäger Chaussee ein größerer Kreisverkehr errichtet werden. „Die Ausschreibung dafür erfolgt demnächst“, kündigt Heiko Tiburtius an.

 



Doris Kesselring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger beendet 279-jährige Geschichte

Das historische Pfarrhaus von Kröpelin verschwindet in diesen Tagen für immer