Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Rockhaus rocken Stadtpalast

Stadtmitte Rockhaus rocken Stadtpalast

Seit 35 Jahren sind sie auf den Bühnen präsent: Am Donnerstagabend haben die fünf Musiker von Rockhaus den Stadtpalast gerockt. Ihre Hits wie „Dich zu lieben“, „I.

Voriger Artikel
Volkstheater: Methling wehrt sich gegen Kritik
Nächster Artikel
Schiffsneubau „AIDAstella“ zur Taufe in Rostock angekommen

Rockhaus begeisterte seine Fans.

Quelle: Marko Luptscho

Stadtmitte. L.D.“ und „Bleib cool“ wurden frenetisch von den Fans der Ostrocker mitgesungen. Sie galten in der DDR als Nachfolger der Puhdys. Ihr Hit „I.L.D.“ war ein Meilenstein der hiesigen Rockmusik. Die Musiker sind zwar alle etwas über 50 Jahre alt, klingen aber nach wie vor rotziger und kraftvoller als die vielen Jungrocker.

Marko Luptscho

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ran an den Rost: Rostock ist heiß aufs Grillen

Barbecue-Fans nutzen schönes Wetter und feuern an / Stadt erlaubt Grillpartys in Parks und am Strand / Am Warnowufer hat der Hafenvogt Feiernde im Blick