Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Rostock Dolphins unterliegen im Testspiel dem FC St. Pauli

Rostock Rostock Dolphins unterliegen im Testspiel dem FC St. Pauli

Ungewöhnlicher Gegner für die Dolphins vom Rostocker HC (RHC). Vor dem Auswärtsspiel morgen (16.30 Uhr) beim Tabellenletzten Pro Sport 24 Berlin prüften die Oberliga-Handballerinnen ...

Rostock. Ungewöhnlicher Gegner für die Dolphins vom Rostocker HC (RHC). Vor dem Auswärtsspiel morgen (16.30 Uhr) beim Tabellenletzten Pro Sport 24 Berlin prüften die Oberliga-Handballerinnen ihre Form im Test beim FC St. Pauli (Oberliga Hamburg). Sie unterlagen 31:33.

Bitter: Weil sich Dolphins-Spielerin Svenja Röse ohne gegnerische Einwirkung verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste, wurde die Partie vorzeitig abgebrochen. Die 19-Jährige hat sich einen Bänderriss zugezogen und muss vorerst an Krücken gehen.

Im Spiel agierten die Rostockerinnen zu unkonzentriert, machten viele Fehler und erzielten in etwa 70 Angriffen nur 31 Tore. Trotzdem gab’s positive Aspekte, befand Co- Trainer Philipp Heidmann. „Mit unserem Tempospiel bin ich zufrieden, etwa die Hälfte unserer Tore entsprach Gegenstößen“, lobte er und warf den Blick voraus: „ Am Wochenende ist es jedoch nötig, dass wir mit viel mehr Konzentration an die Aufgabe herangehen.“

In Berlin sind die Ostseestädterinnen (2. Platz, 7:3 Punkte) der klare Favorit. Sie peilen gegen Pro Sport (12., 1:9) ihren vierten Sieg im fünften Saisonspiel an. Damit würden sich die Gäste in der Spitzengruppe festsetzen.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der Spieler des Tages: Marvin Runge (r.) erzielte am Sonnabend den Siegtreffer für Hansas B-Junioren. In dieser Szene kommt der Stürmer jedoch einen Schritt zu spät.

Nachwuchskicker gewinnen in der Junioren-Bundesliga gegen Niendorf 1:0. U 19 patzt gegen Borea Dresden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves ringen Tabellenzweiten Lok Bernau nieder

Beim 76:61 (36:30)-Sieg gegen die Brandenburger überzeugen Rostocks Basketballer
vor 3015 Fans auf ganzer Linie.