Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Rostock fehlen Freiwillge für die Landtagswahl

Rostock Rostock fehlen Freiwillge für die Landtagswahl

Am 4. September wählt MV einen neuen Landtag, doch dieStadt sucht noch mindetsens 300 Helfer für die Wahllokale.

Voriger Artikel
Straßen am Hauptbahnhof gesperrt
Nächster Artikel
Rollstuhlfahrer starten erstmals beim Warnowschwimmen

Wahlleiter Robert Stach und Bettina Bestier, Leiterin der Wahlbehörde, werben um freiwillige Helfer für die Wahllokale.

Quelle: Philip Schülermann

Rostock. Die Vorbereitungen zu Landtagswahl laufen auf Hochtouren. Im Wahlkreis Rostock fehlen in allen Ortsteilen aber noch Wahlhelfer. Mit einer Marketing-Offensive wirbt die Stadt nun um ehrenamtliche Helfer und hat die Aufwandsentschädigung aufgestockt.

Philip Schülermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Doberan in Dunkelheit

Und plötzlich flackerten in Bad Doberan nur noch Kerzen: Ein Stromausfall ließ Tausende Haushalte in Bad Doberan im Dunkeln sitzen. Der Blackout hielt nicht nur Techniker, sondern auch die Polizei in Atem.