Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Rostock hat so viele Sportler wie noch nie

Rekord in der Hansestadt Rostock hat so viele Sportler wie noch nie

Die Sportvereine zählen inzwischen mehr als 53 000 Mitglieder. Dieses Wachstum stellt die Stadt vor neue Herausforderungen.

Voriger Artikel
Fu:xx spielt im Café Ringelnatz
Nächster Artikel
Büros leer, Praxen voll: Erkältungswelle schwächt MV

Die Zweitliga-Footballer von den Rostock Griffins wünschen sich eine feste Heimspielstätte.

Quelle: Arscholl Ove

Rostock. Jeder vierte Rostocker treibt inzwischen Sport: Waren 1992 rund 8,5 Prozent der Hansestädter in einem Sportverein Mitglied, sind es heute bereits mehr als 25 Prozent. „Wir haben in diesem Jahr die Marke von 53 000 Sportlern geknackt. Das freut uns natürlich“, sagt Herbert Pankau, Präsident des Stadtsportbundes.

Ein Grund für das Wachstum sei, dass sich die Vereine mehr im Vorschulbereich engagieren als früher. Auch unterstütze die steigende Bevölkerungszahl den Trend. „Gleichzeitig ist das Gesundheitsbewusstsein bei den älteren Rostockern stark gestiegen“, sagt Andreas Röhl, Geschäftsführer des Stadtsportbundes.

Pro Jahr gewinnen Rostocks Vereine 1000 bis 2000 Mitglieder hinzu. Der Stadtsportbund erwartet, dass sich dieser Trend weiter fortsetzen wird. Darauf müsse jedoch auch entsprechend reagiert werden. „Wenn unsere Bevölkerungszahl, wie von der Stadt prognostiziert, auf mehr als 230 000 Einwohner steigt, dann brauchen wir eindeutig mehr Sporthallen und Plätze“, sagt Präsident Pankau.

Dringend benötigt werde zum Beispiel ein Großspielfeld für amerikanische Ballsportarten, wie American Football oder Lacrosse.

Wornowski André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg/Schwerin

Der 42-jährige Wolfgang Sichermann wird die Position am 1. April übernehmen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bigband spielt zum Fest

Unsere Gäste im Kurzporträt / Heute: Hansestadt Warburg