Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Rostocks „Freunde im Geiste“

HANSETAG Rostocks „Freunde im Geiste“

Unsere Gäste im Kurzporträt / Heute: Hattingen

1. Unsere Stadt in fünf Sätzen

 

OZ-Bild

Hattingen liegt zwischen Essen und Bochum und hat eine historische Altstadt.

Quelle: Foto: Stadt Hattingen

Die Stadt Hattingen ist die Altstadt der Metropole Ruhr und liegt zwischen den großen Städten Essen und Bochum. Sie wurde erstmals im Jahr 990 urkundlich erwähnt. 1396 wurde Hattingen zur Stadt erhoben. Hattingen steht für beste Lebensqualität für ihre rund 56000 Einwohner. Sie hat eine historische, pittoreske Altstadt, ein romantisches Ruhrtal, drei Burgen und eine faszinierende Industriekultur mit dem Westfälischen Industriemuseum Henrichshütte.

2. Mitglied der Hanse:

Seit 1996 sind wir Mitglied der Westfälischen Hanse und seit 2015 Mitglied im Internationalen Hansebund.

3. Die Hanse bedeutet für uns:

In ihrer Blütezeit war die Hanse mit bis zu 200 Städten ein mächtiger Wirtschaftsbund – erschaffen von westfälischen und niederrheinischen Kaufleuten, unter anderem aus Hattingen. Sie besiedelten die niederdeutschen Seestädte auf ihren Handelszügen zur Ostsee und verhalfen ihnen zu wirtschaftlicher und politischer Macht – der Grundstein für den hansischen Städtebund. Hattingen wird 2020 den Hansetag der Westfälischen Hanse ausrichten.

4. Zum Hansetag bringen wir mit: Gemeinsam mit der Ruhr Tourismus GmbH präsentiert Hattingen Marketing die Hansestadt, aber auch die Metropole Ruhr und das Land Nordrhein-Westfalen. Besonderes Highlight wird die Präsentation der Römer-Lippe-Route und des Ruhrtal-Radwegs sein.

5. Wir wünschen Rostock:

Aus Hattingen an der Ruhr schicken wir einen hanseatischen Geburtstagsgruß nach Rostock, freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit unseren Freunden im Geiste und wünschen augenzwinkernd immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel. Bleib so vielfältig, pulsierend und weltoffen wie bisher – alles Gute, Rostock!

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Politiker wollen Teepott nicht verkaufen

Heute OZ-Forum zum Wahrzeichen / Gute Chancen für Sanierung / Stadt will Landmarke erhalten