Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sammlung bringt 485 Euro ein
Mecklenburg Rostock Sammlung bringt 485 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.12.2017
Bad Doberan

Der Regionalverband Bad Doberan des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge hatte in den vergangenen Wochen im Altkreisgebiet gesammelt und um Spenden geworben. Insgesamt kamen 485,56 Euro zusammen, die der ehrenamtliche Vorstand dem Landesgeschäftsführer Karsten Richter in der Europaschule Rövershagen anlässlich der Kreisvorstandstagung übergab.

Der Volkstrauertag, der jedes Jahr im November vom Volksbund bundesweit ausgerichtet und unter großer Anteilnahme der wichtigen politischen und gesellschaftlichen Institutionen und der Bevölkerung begangen wird, ist ein Tag des Gedenkens und der Mahnung zum Frieden. Seit 1953 führt der Volksbund Jugendbegegnungen und Workcamps unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ durch. Seit 1991 richtete der Volksbund 331 Friedhöfe des Zweiten Weltkrieges und 188 Anlagen aus dem Ersten Weltkrieg in Ost-, Mittel- und Südost-Europa wieder her oder legte sie neu an.

883 059 Kriegstote wurden auf 83 Kriegsgräberstätten umgebettet. Der Volksbund bewahrt mit der Anlage und Erhaltung der Friedhöfe das Gedenken an die Kriegstoten. Die Gräberfelder erinnern die Lebenden an die Vergangenheit und konfrontieren sie mit den Folgen von Krieg und Gewalt.

„Ich möchte mich im Namen des Regionalvorstandes ganz herzlich bei allen Spendern und den ehrenamtlichen Sammlern bedanken“, sagte die Kreisvorsitzende Stefanie Drese.

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Drei mutmaßliche Betreiber der Internetplattform Thiazi-Forum müssen sich vor dem Landgericht Rostock verantworten.

12.04.2018

In der dritten Folge von „Zu Besuch“ zeigen wir Euch, was eine Familie in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt aus einer ehemaligen Polsterei gemacht hat.

09.02.2018
Rostock Weil wir hier zu Hause sind - Rostock ist die geilste Stadt

Andere Städte müssen erst gar nicht um den Titel der schönsten Stadt im Norden kämpfen. Hier sind zehn Gründe, warum Rostock alle anderen übertrifft.

09.02.2018
Anzeige