Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Sanierung der Holzhalbinsel kostet Millionen

Rostock Sanierung der Holzhalbinsel kostet Millionen

Die Stadt Rostock sucht immer noch die Ursachen für das Absacken von Straßen und Gehwegen im Baugebiet. Wann erneuert wird, steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
„Fusion Factory“ im Ringelnatz
Nächster Artikel
„Greifi“-Skandal: Rostock fordert Geld zurück

Was vor wenigen Jahren auf der Holzhalbinsel noch eine Ebene war, zeigt inzwischen deutliche Höhenunterschiede.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Die Sanierung von abgesackten Straßen und Gehwegen auf der Holzhalbinsel könnte teurer als erwartet werden. Inzwischen wird in der Rostocker Stadtverwaltung von mehreren Millionen Euro gesprochen. Noch allerdings gibt es keinen Zeitplan für die Arbeiten. Die Schäden sind seit 2009 bekannt.

 

Zudem werde auch noch untersucht, wo die Verantwortung das Absacken der Verkehrsanlagen auf der Anfang des 20. Jahrhunderts künstlich aufgeschütteten Halbinsel liegt. Die Stadt prüft auch regelmäßig, ob sich die Straßen weiter senken. Das Gebiet war ab 2005 vom städtischen Wohnungsunternehmen Wiro und der Rostocker Gesellschaft für Stadtentwicklung (RGS) erschlossen und zum Wohn- und Gewerbestandort entwickelt worden. Im Jahr 2009 übernahm dann die Hansestadt die Straßen und Gehwege. Bereits kurz danach wurden Absenkungen entdeckt, die teilweise bis zu 60 Zentimeter betragen.

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Montag in Kurznachrichten
OZ-TV - Holzhalbinsel sackt ab: Sanierung kostet Millionen

Die weiteren Themen: Drei Wismaraner sterben bei Horror-Crash auf A1 | Rostockerin will Miss Germany werden | Segler aus MV feiern Erfolg bei Weltcup in Miami | Lehrer fordern 500 zusätzliche Stellen und mehr Geld

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
In nur neun Tagen quer durch die USA

Härtetest mit Radrennen: Mediziner fahren bei der „Race Across America“ insgesamt 4800 Kilometer durch Nordamerika.