Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Schacher um Posten des Finanzsenators

Rostock Schacher um Posten des Finanzsenators

Hinter den Kulissen der Rostocker Kommunalpolitik dreht sich derzeit offenbar vieles um die Besetzung des Finanzsenator-Postens. Keiner rechnet damit, dass der derzeitig dauererkrankte Georg Scholz (CDU) noch einmal an seinen Schreibtisch zurückkehrt.

Voriger Artikel
Landesrabbiner sagt Max-Samuel-Haus Unterstützung zu
Nächster Artikel
IN KÜRZE

Rostock. Die Neubesetzung steht an.

Zwischen den Fraktionen der Bürgerschaft gibt es bereits Gespräche – auch zu wichtigen Posten bei Stadtwerken und Wohnungsgesellschaft. Mögliche Namen im Handel um Einfluss: Eva-Maria Kröger und Steffen Wandschneider, Fraktionschefs von Linke und SPD. Die CDU beansprucht erneut ein Senatoren-Amt.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Das Senatoren-Karussell in der Hansestadt beginnt sich zu drehen. Gesucht wird ein neuer Chef oder eine neue Chefin an der Spitze des Finanzressorts. Die Amtszeit des dauererkrankten Senators Georg Scholze (CDU) endet am 31. Juli.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.