Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schaudepot der Rostocker Kunsthalle eröffnet
Mecklenburg Rostock Schaudepot der Rostocker Kunsthalle eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 29.09.2018
Das Schaudepot der Kunsthalle Rostock. Quelle: Bernd Wüstneck/archiv
Rostock

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist am Samstag das rund fünf Millionen Euro teure Schaudepot bei der Rostocker Kunsthalle eröffnet worden. In dem Gebäude mit rund 1100 Quadratmetern Ausstellungs- und Schaudepotfläche wird die Sammlung der Kunsthalle aufbewahrt. Sie umfasst aktuell etwa 520 Gemälde, 6000 grafische Blätter und 200 Skulpturen. „Reine Depots gibt es in Deutschland einige. Ein Schaudepot, das auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist, ist dagegen ganz besonders“, sagte die Chefin des für die kommunalen Immobilien zuständigen Betriebs KOE, Sigrid Hecht. Dies sei mit ein Grund, warum das Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ den Bau mit vier Millionen Euro förderte.

dpa/mv

Vor dem Team von Trainer Jan Krüger liegen acht intensive Tage. Den Auftakt macht die PSV-Elf morgen daheim gegen die SG Karlsburg/Züssow.

29.09.2018

Der Traditionsverein bezwingt den Grimmener SV mit 1:0. Ein Eigentor verhilft den Gastgebern zum Erfolg. MSV Pampow erobert die Tabellenführung.

29.09.2018

Auf dem Sportplatz am Bornkoppelweg in Broderstorf erwartet der Vorstadt-Klub den Aufsteiger. Beide Teams kämpfen um den Anschluss an die oberen Tabellenränge.

29.09.2018