Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schauspielerin Fritzi Haberlandt zu Gast in der Villa
Mecklenburg Rostock Schauspielerin Fritzi Haberlandt zu Gast in der Villa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.02.2013
2012 wurde Haberlandt für ihre Nebenrolle in Hendrik Handloegtens „Fenster zum Sommer“ für den Filmpreis nominiert. Quelle: Veranstalter
Papendorf

. .“

Heiter, aber auch nachdenklich und spannungsvoll werden Einblicke in das Beziehungsleben des Paares Constanze und Wolfgang Amadeus Mozart lebendig erzählt und mit ausgewählten Werken für Violine und Klavier begleitet. Fritzi Haberlandt studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin.

Noch während ihrer Ausbildung arbeitete sie mit Robert Wilson am Berliner Ensemble und in New York zusammen. Erste Filmerfahrungen sammelte sie unter der Regie von Egon Günther als Ernestine Vulpius in „Die Braut“. In „Kalt ist der Abendhauch“ nach Ingrid Noll spielte sie die Hauptrolle. Sie gastiert heute weiterhin am Maxim Gorki Theater, seit 2009 auch am Wiener Burgtheater.

Infos:

www.villa-papendorf.de

OZ

Anzeige