Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Scheintod: Geschichten aus der Gruft
Mecklenburg Rostock Scheintod: Geschichten aus der Gruft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.10.2017
Gartenstadt

„Geschichten aus der Gruft“ heißt eine Lesung bei Kerzenschein, die morgen Abend in der Feierhalle auf dem Neuen Friedhof stattfindet. Die Kunsthistorikerin und Friedhofsforscherin Dr. Anja Kretschmer wird aus ausgewählter Literatur zum Thema „Vom Scheintod und anderen Merkwürdigkeiten“ lesen. Bei der Auswahl der Geschichten entstand eine bunte Vielfalt an historischen Überlieferungen, Sagengeschichten und gegenwärtigen Ereignissen auf der Basis wundersamer Begegnungen mit dem Tod und der Zwischenwelt. „Wer schon immer wissen wollte, was ein Rettungswecker ist oder was heißes Wachs mit der Feststellung des Todes zu tun hat, wird Antworten erhalten“, sagt Kretschmer und verspricht: „Die Besucher erwartet ein lehrreicher und rührender Abend.“

Termin: 19. Oktober, 19 Uhr, Eintritt: 10 Euro, Anmeldung erforderlich unter www.friedhofsgefluester.de oder ☎ 0151 / 56333549

OZ

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige