Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schick machen für die großen Feiern
Mecklenburg Rostock Schick machen für die großen Feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.01.2018

Wer gestern früh durch die Straßen der Hansestadt ging, konnte sie beobachten, die zahlreichen Überbleibsel der Neujahrsnacht. Überall lagen die Böllerreste noch auf den Straßen, vereinzelt waren Leute zu beobachten, die zum Besen griffen und vor der eigenen Haustür kehrten. Wieder einmal haben es die Rostocker geschafft, ihre Stadt komplett in Qualm ersticken zu lassen. Wobei in diesem Jahr der fehlende Wind mit dafür sorgte, dass selbst hohe und markante Gebäude zeitweilig in den Rauchschwaden verschwanden und das Leuchten der Raketen vom Boden aus irgendwann kaum noch zu sehen war. Im Gegensatz zu den Resten auf den Straßen nach Tagesanbruch. Die Rostocker sollten sich beeilen, ihre Stadt wieder sauber zu machen, schließlich soll sich die Hanse- und jetzt auch Universitätsstadt zum runden Stadtgeburtstag 2018 von der allerbesten Seite zeigen. Viele Gäste werden im Laufe des Jahres erwartet, und denen möchte man doch möglichst saubere Plätze und Straßen präsentieren. Aber auch ohne die vielen Feiern gibt es jede Menge gute Gründe, die eigene Stadt sauber zu halten. Das ist ja in den einzelnen Stadtteilen nicht immer und überall der Fall.

OZ

Rostock prüft die Errichtung eine Innovations-Labors. Ein denkbarer Standort ist der Grote Pohl in der Südstadt.

31.01.2018
Rostock Jahresrückblick 2017 - Top-7: Beliebteste Fotostrecken

„Stärkste Ostsee-Sturmflut seit 2006“, „A 20 bei Tribsees rutscht in die Tiefe“, „Das sind unsere Abc-Schützen“, „Andrea Sparmann traut sich“, „So bunt ist der Rügenbrücken-Marathon“, „So schön war der Landespresseball“, „Das steht in Arppes Chats“

09.02.2018
Rostock Jahresrückblick 2017 - Top-7: Meistgelesene Artikel

„A 20 rutscht in die Tiefe“, „Miss und Mister Wismar aus Kiel und Lübeck“ und „Besitzer der getöteten Hündin ermittelt“ – diese Themen haben die OZ-Leser im Jahr 2017 bewegt. Eine Top-7 der meistgelesenen Artikel.

09.02.2018
Anzeige