Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Schlangestehen für (k)eine Diagnose

GUTEN TAG LIEBE LESER Schlangestehen für (k)eine Diagnose

In MV gibt es nicht genug Ärzte. Das habe zur Folge, dass die Menschen im Nordosten eine geringere Lebenserwartung hätten.

In MV gibt es nicht genug Ärzte. Das habe zur Folge, dass die Menschen im Nordosten eine geringere Lebenserwartung hätten. Konstant liege das Land unterm Bundesdurchschnitt, heißt es in der gestern erschienenen Titelgeschichte der OZ. So sehr man Männern auch nachsagt, sie litten am Limit: Mein Radunfall brachte mich nicht in Lebensgefahr, nur dazu, einhändig zu schreiben. Den Ärztemangel durfte ich trotzdem live miterleben. Nachdem die Notaufnahme in meiner lübschen Heimat keine Diagnose stellen konnte, bat die Ärztin mich, den lädierten Arm bei einem Chirurgen vorzuzeigen. Gesagt, getan – also fast. Schlange stehen im Flur einer Rostocker Arzpraxis. Der Mediziner begrüßte die geduldig Wartenden mit „Puh, hallo“. Schließlich ein Mitarbeiter zu meinem Anliegen: „Dafür haben wir keine Kapazitäten. Ich muss Sie bitten, sich einen anderen Chirurgen zu suchen.“ Einen Termin? Dürfe er „für so etwas“ nicht vergeben. Er verwies mich auf die Praxis gegenüber. Geschlossen. Dennoch:

Der Mann am Empfang blieb hart wie der Asphalt, auf dem ich Tage zuvor unsanft gelandet war. Zum Glück bleibt mir noch die rechte Hand zum Klinkenputzen. Laut Google mangelt es ja nicht an Chirurgen.

Also theoretisch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Volkswerft Stralsund feiert 1978 ihren 30. Geburtstag. Während der Auszeichnung von Werftarbeitern findet Fotoreporter Harry Hardenberg einen ungewöhnlichen Blickwinkel.

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Manege frei! Hier feiern Clowns und keine Narren

Die 42. IHS-Faschingsfete stand unter dem großen Thema „Zirkus“