Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schulkongress 2018 tagt zur Bildung in der digitalen Welt
Mecklenburg Rostock Schulkongress 2018 tagt zur Bildung in der digitalen Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 08.10.2018
Ein Mann benutzt die beleuchtete Tastatur eines Laptops. Quelle: Silas Stein/archiv
Rostock

Bildung in der digitalen Welt soll im Mittelpunkt des diesjährigen Schulkongresses stehen. Lehrer können auf der Tagung am 24. November in Rostock mit Experten darüber diskutieren, wie sich Unterricht und Schulalltag durch die Digitalisierung verändern, teilte das Bildungsministerium am Montag mit. Organisiert wird das Forum vom Institut für Qualitätsentwicklung des Ministeriums.

In Fachvorträgen und Workshops sollen offene Fragen geklärt und Kenntnisse vermittelt werden. „Sich in der digitalen Welt zurechtzufinden und sich selbstbestimmt in ihr zu bewegen, ist Teil dessen, was Schule jetzt und in Zukunft leisten muss“, betonte Ministerin Birgit Hesse (SPD). „Es ist Teil dessen, was die Lehrerinnen und Lehrer vermitteln können und müssen - und zwar unabhängig von ihrer Fächerkombination.“

dpa/mv

Gegen den Tabellenführer Penzliner SV erkämpft der Underdog ein 3:3. Für den Spitzenreiter ist es der erste Punktverlust.

08.10.2018
Rostock Laternenumzug durch die östliche Altstadt - Gemeinde lädt zum Martinsmarkt ein

Die Rostocker Nikolaikirche lädt zum traditionellen Martinsmarkt ein: 40 Kunsthandwerker präsentieren ein Wochenende lang ihre schönsten Arbeiten. Zum Auftakt gibt es am 18. Oktober einen Laternenumzug durch die östliche Altstadt.

08.10.2018

Aus den Kreisen Bad Doberan und Güstrow wurde 2011 der Landkreis Rostock. Personalabbau und Kostensenkung waren das Ziel. Stattdessen hat der neue Kreis inzwischen 127 Stellen mehr als zuvor.

09.10.2018