Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schwule und Lesben zeigen Flagge
Mecklenburg Rostock Schwule und Lesben zeigen Flagge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.07.2013
„Rosa la ola Grande“ hisst eine Regenbogenflagge neben dem Rostocker Rathaus zum Christopher-Street-Day. Quelle: Ove Arscholl
Stadtmitte

Die Hansestadt im Zeichen von Schwulen und Lesben: Seit gestern wehen Regenbogenflaggen an den sieben Fahnenmasten neben dem Rathaus. Mitglieder des Vereins „CSD Rostock“

haben sie gehisst, denn am Sonnabend wollen sie ab 13 Uhr mit einer Parade den „Christopher Street Day“ feiern. „Wir erwarten zwischen 4000 und 5000 Teilnehmer“, zeigt sich Vorstandsmitglied Mathias Luther (39) optimistisch. Unter dem Motto „Familie ist Vielfalt“ wollen sie sich für das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare einsetzen. Trotz inzwischen durchgesetzter Freiheiten sei der CSD weiterhin notwendig, sagte Luther unter anderem mit dem Verweis auf die Situation in Russland, wo Medien nicht mehr neutral oder positiv über Homosexuelle berichten dürften. Auch die Gleichstellung der Ehe sei noch nicht durchgesetzt.

Ove Arscholl

Anzeige