Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Seawolves-Weihnachtskracher: Kreuzfahrt zu gewinnen
Mecklenburg Rostock Seawolves-Weihnachtskracher: Kreuzfahrt zu gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 12.12.2017
Rostock im Basketballfieber: Beim Heimspiel der Seawolves gegen Artland Dragons kamen 3761 Zuschauer in die Stadthalle. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Dem sportlichen Paukenschlag lassen die Rostock Seawolves den Weihnachtskracher folgen. Die Basketballer streben am Sonntag im Heimspiel gegen Cuxhaven Baskets (16.00 Uhr, Stadthalle) einen Zuschauerrekord an. Mehr als 3000 Karten sind verkauft. Tendenz steigend. Nach dem 68:64-Erfolg über Spitzenreiter Schalke 04 verzeichnet der Verein einen „enormen Kartenandrang“, erklärte Seawolves-Sprecher Thomas Käckenmeister. Der bisherige Zuschauerrekord steht bei 3761. Im Heimspiel gegen Cuxhaven soll erstmals die 4000-Besucher-Marke geknackt werden.

Die OSTSEE-ZEITUNG präsentiert den Spieltag und vertreibt exklusiv ein Kontingent Fantickets zum Preis von nur fünf Euro.

Zudem gibt es vor dem letzten Heimspiel des Jahres ein Gewinnspiel. Wer den Sieger des Duells richtig vorhersagt, kann als Hauptpreis eine siebentägige Reise mit der „Aidaperla“ für zwei Personen gewinnen. Beim Törn mit Start und Ziel in Hamburg werden Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Rotterdam angesteuert.

Einsendeschluss ist der 15. Dezember, 15.00 Uhr

Stefan Ehlers

Mehr zum Thema

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA erneut ein Spiel aus der Hand gegeben.

09.12.2017

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA einmal mehr Nerven gezeigt.

11.12.2017

Zwölfjähriges Basketball-Talent aus Bad Doberan feilt an seiner Karriere im Rostocker Drittliga-Team

12.12.2017

Überall in Rostock wird früh am 6. Dezember in blank geputzte Stiefel geschaut. Denn in der Nacht legt der Nikolaus braven Kindern etwas Süßes in die Schuhe. In Rostock gibt es jedoch auch andere Geschichten und Traditionen rund um den Nikolaustag.

09.02.2018

Zwei Jugendgruppen haben sich in Rostock kurz nach der Schließung des Weihnachtsmarktes am Freitagabend attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.02.2018

Drei mutmaßliche Betreiber der Internetplattform Thiazi-Forum müssen sich vor dem Landgericht Rostock verantworten.

12.04.2018
Anzeige