Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Seawolves haben Respekt vor Titelanwärter

Rostock Seawolves haben Respekt vor Titelanwärter

Auf die Rostock Seawolves wartet am Sonntag (16.00 Uhr, Stadthalle) eine große Herausforderung. In der vorletzten Hauptrundenpartie der 2.

Rostock. Auf die Rostock Seawolves wartet am Sonntag (16.00 Uhr, Stadthalle) eine große Herausforderung. In der vorletzten Hauptrundenpartie der 2. Bundesliga ProB empfangen die Basketballer die Iserlohn Kangaroos aus Nordrhein-Westfalen.

Der Tabellenführer kassierte in 20 Begegnungen lediglich vier Niederlagen und zählt zu den Titelaspiranten der ProB vor den anstehenden Play-offs. Trotz der überraschenden 74:77-Niederlage von Iserlohn gegen Bochum in der Vorwoche ist der Respekt der Seawolves vor dem Ligaprimus groß. „Mit Iserlohn erwarten wir den TopFavoriten auf den Titel. Die Qualität des Teams steht außer Frage“, sagt Sebastian Wild, der Cheftrainer der Ostseestädter.

Für die Rostocker (6.) geht es trotz der vorzeitig erreichten Play- off-Qualifikation um viel. Sollte es nach den ersten beiden Partien mit dem ersten Endrunden-Gegner unentschieden stehen, gibt es ein entscheidendes drittes Spiel. Würden die Seawolves noch Vorrundenvierter werden, hätten sie im beschriebenen Fall Heimrecht. Doch dafür müssen sie morgen siegen.

 



rwa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Wolfstark! Seawolves knacken gegen Essen 100-Punkte-Marke!

Im letzten Hauptrundenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB gewinnen die Ostseestädter gegen die ETB Wohnbau Baskets 102:80 (60:47). In den Play-offs geht es nun gegen Schwelm.