Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sieben Chöre lassen Promenade schunkeln

Warnemünde Sieben Chöre lassen Promenade schunkeln

Beim 15. Shanty-Treffen erklangen einen Tag lang maritime Lieder.

Voriger Artikel
Mittelmole: 2015 sollen sich Baukräne drehen
Nächster Artikel
Sprung ins Nass für sauberes Wasser

Zum Abschluss des 15. Shanty-Treffens am Warnemünder Leuchtturm sangen alle sieben Chöre gemeinsam.

Quelle: Ove Arscholl

Warnemünde. Zum 15. Shanty-Treffen während der Warnemünder Woche sind in diesem Jahr sieben Chöre angereist. Neben den Warnemünder „Klaashahns“, „Luv un Lee“ sowie der Gruppe „Breitling“ aus Rostock waren der Musikverein „Seeteufel“ aus Halle, die „Schweriner Klöönköpp“, der Shantychor „Brinkum“ sowie der Chor „Spaden“ aus Bremerhaven angereist. Sie alle präsentierten sich mit Seemannsliedern und „maritimem Kraftgesang“ .

Zum Publikum auf der Promenade gehörten Ingrid und Dieter Modersitzki aus Berlin. „Wir sind mit der Segelyacht hier. Shantys gehören einfach dazu“, sagte Dieter Modersitzki. Sie seien große Warnemünde-Fans, als gebürtige Bremerhavener hätten sie aber „Spaden“ den meisten Beifall gespendet.

Auch Klaus-Dieter und Elke Wolter sind regelmäßige Warnemünde-Besucher. Die Krenzliner schunkelten und sangen mit und freuten sich bereits auf eine der Warnmünder Seemannskneipen. „Die sind so schön gemütlich.“

Als am Ende alle Chöre zusammen „Wo de Ostseewellen . . .“ sangen, stimmten fast alle Besucher mit ein.

 

ove

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Das Thema Erben stellt sich mindestens zweimal im Leben

200 Leser informierten sich gestern im OZ-Medienhaus zu Nachlass und Pflege