Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sommer im Kunstmuseum Schwaan
Mecklenburg Rostock Sommer im Kunstmuseum Schwaan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 09.06.2017
Schwaan

. Das Kunstmuseum Schwaan widmet seine diesjährige Sommerausstellung dem 175. Geburtstags des Weimarer Landschaftsmalers und Mentors der Schwaaner Künstlerkolonie, Theodor Hagen (1842 – 1919). Mehr als 60 Arbeiten des Künstlers sind in der ersten Etage des Hauses zu sehen.

Brücke über den Fluss – Gemälde von Theodor Hagen

Theodor Hagen wurde als Sohn einer Kaufmannsfamilie am 24. Mai 1842 in Düsseldorf geboren. Mit 18 Jahren bewarb er sich an der Königlich-Preußischen Kunstakademie Düsseldorf für das Studium der Landschaftsmalerei und wurde dort im Dezember 1860 als Schüler in die Vorbereitungsklasse aufgenommen. Von 1863 bis 1868 studierte er bei Oswald Achenbach (1827-1905), den er zeitweise auch als Lehrer vertrat. 1871 wurde Hagen an die Großherzoglich-Sächsische Kunstschule in Weimar als Professor und Lehrer berufen. Von 1876 bis 1881 war Hagen Leiter der Kunstschule Weimar, gab diese Position aber auf, um sich ganz der eigenen Malerei sowie der Kunstlehre widmen zu können. Bis 1919 blieb er weiterhin dieser Institution als Lehrer verbunden. Hagen gilt als einer der Begründer des deutschen Impressionismus und als stilprägender Vertreter der Weimarer Malerschule. Nachdem er sich in seiner Frühzeit verschiedenen Stilrichtungen zugewandt hatte, entdeckte er den französischen Realismus und die französische Freiluftmalerei der Schule von Barbizon. Hagen unternahm häufig Ausflüge in die freie Natur und malte Landschaftsbilder von schlichter Stimmung. Am 12. Februar 1919 verstarb Theodor Hagen in Weimar.

Zur Ausstellung im Kunstmuseum Schwaan erscheint ein Katalog. Dieses Buch beleuchtet erstmalig das Wirken und das Werk des Weimarer Malers und seinen Einfluss auf die Künstler in Schwaan. Nach fast 100 Jahren hat das Kunstmuseum Theodor Hagen erstmalig eine umfangreiche Personalausstellung unter Beteiligung namhafter Museen ausgerichtet.

Ausstellungseröffnung: 10. Juni, 11 Uhr, Kunstmuseum Schwaan; Öffnungszeiten bis Oktober: Di. bis Fr. 10 bis 17 Uhr / Samstag 13 bis 17 Uhr / Sonntag 11 bis 17 Uhr

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 15: Die Heinrich-Hoffmann-Schule - Wo Schule wieder Spaß machen soll

Heinrich- Hoffmann-Schule legt Förder- schwerpunkt auf kranke Schülerinnen und Schüler.

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 13: Die Integrierte Gesamtschule Baltic-Schule - Schule setzt Segel Richtung Zukunft

Baltic Schule auf innovativem Kurs / Berufseinstieg durch praktische Angebote

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Anzeige