Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sonderbriefmarke feiert Premiere im Seebad
Mecklenburg Rostock Sonderbriefmarke feiert Premiere im Seebad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 12.04.2018
Florian Szyszka von der Deutschen Post verkauft an dem Sonderpostamt in der Forschungsvilla die neuen Briefmarken an Birgit Sadkowiak und Michael Glockzin. Quelle: Johanna Hegermann
Anzeige
Rostock

„Wir müssen die Ozeane retten, wenn wir uns selbst retten wollen.“ Dieses Zitat von Elisabeth Mann Borgese (1918 - 2002) steht auf einer kleinen Briefmarke. Am 24. April wäre die Ökologin und Seerechtsexpertin 100 Jahre alt geworden. Grund genug, für das Bundesfinanzministerium eine Sonderbriefmarke samt Stempel zu ihren Ehren herauszugeben.

Im Leibniz-Insitut für Ostseeforschung in Warnemünde (IOW) konnten Sammler am Donnerstag die ersten 3,70-Euro-Wertmarken kaufen. Auch 400 Ersttagsbriefe und 400 Ersttagsblätter hatte das Sonderpostamt exklusiv im Gepäck. „Die Deutsche Post widmet der jüngsten Tochter des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann, die mit ihrem Vater die Liebe zum Meer teilte, im Rahmen eines Aktionstages einen besonderen Stempel“, heißt es von der Deutsche Post DHL Group. Der Abdruck zeigt das Forschungsschiff des IOW: Die „Elisabeth Mann Borgese“.

„Wir wollen mit dieser Aktion auch die Bedeutung unseres Forschungsschiffs hervorheben“, sagt die Meeresbiologin Maren Voß vom IOW. „Sie hat den Erhalt der Meere propagiert, wir liefern dazu die wissenschaftlichen Grundlagen.“ Dem stimmt auch Instituts-Leiter Ulrich Bathmann zu: „Unsere gesamtheitliche Betrachtung der Ostsee verbindet uns mit der ganzheitlichen Sichtweise von Elisabeth Mann Borgese.“

Hegermann Johanna

DFB sanktioniert Vandalismus und Pyro-Attacken bei sechs Spielen / Klubchef Marien froh über verhältnismäßig mildes Urteil.

17.04.2018

Im sechsten Schwangerschafts-Monat verlor Ostseewelle-Moderatorin Andrea Sparmann ihr Kind.

13.04.2018

Vor dem Rostocker Landgericht begann der Prozess gegen einen Neurochirurgen, der eine Frau unnötig operiert und die OP dann auch noch verpfuscht haben soll.

12.04.2018
Anzeige