Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Anmeldungen zum achten Crosstock-Teamcross

Anmeldungen zum achten Crosstock-Teamcross

Leichtathletik — Zum 8. Crosstock Teamcross am 19. Oktober erwarten die Organisatoren wieder zahlreiche Teilnehmer an deutschen und internationalen Meisterschaften.

Leichtathletik — Zum 8. Crosstock Teamcross am 19. Oktober erwarten die Organisatoren wieder zahlreiche Teilnehmer an deutschen und internationalen Meisterschaften. Auf der 600

Meter langen Profilrunde im Barnstorfer Wald dürfen sich die Rostocker somit auch in diesem Jahr auf Laufsport der Extraklasse freuen.

Tom Gröschel vom TC Fiko Rostock, diesjähriger Neunter der U23-Europameisterschaften über 10 000 Meter, geht zur achten Auflage als Titelverteidiger ins Rennen. Mit wem der 22-Jährige dieses Jahr im Team „Die Wadenbeißer“ laufen wird, ist noch offen.

An den Start gehen können hingegen wiederum zahlreiche Freizeitsportler. Im Vorjahr konnte im „Jedermannlauf“ mit 30 Mannschaften ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden. Der Startschuss für die Freizeit- und Schülerteams fällt um 10.30 Uhr, der Lauf der Asse startet um 12 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 16. Oktober im Internet möglich.

Anmeldungen: www.crosstock.de

 

ct

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Orang-Utan-Baby kam vor Augen der Zoo-Besucher zur Welt

Miri (13) wurde erstmals Mutter / Geschlecht des Äffchens noch unbekannt