Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor in Bestbesetzung nach Hamm
Mecklenburg Rostock Empor in Bestbesetzung nach Hamm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 20.04.2013
Anzeige
Rostock

Der HC Empor Rostock will am Samstag im Auswärtsspiel der 2. Handball-Bundesliga beim ASV Hamm-Westfalen mit dem dritten Sieg in Folge dem Saisonziel einstelliger Tabellenplatz näher kommen. „Hamm steht unter Druck. Die werden hinten zupacken und vorn Nadelstiche setzen. Da kommt auch auf unsere Defensivabteilung Schwerstarbeit zu“, sagte Empor-Torjäger Tom Wetzel vor der Partie bei den abstiegsgefährdeten Westfalen, bei denen mit Felix Storbeck ein ehemaliger Rostocker im Tor steht.

Auch Trainer Rastislav Trtik, der zum ersten Mal in diesem Frühjahr Bestbesetzung aufbieten kann, erwartet ein hartes Stück Arbeit. „Ein Schönheitspreis wird sicher nicht vergeben. Darauf müssen wir uns einstellen. Zum Glück sind wir nunmehr in der Lage, personell in Abwehr und Angriff mehrere Varianten parat zu haben“, sagte der Tscheche.

dpa

Anzeige