Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Endlich: Empors A-Jugend feiert zweiten Sieg
Mecklenburg Rostock Endlich: Empors A-Jugend feiert zweiten Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013

Endstand: 34:24 (18:12). Es war erst der zweite Saisonsieg.

Empor startete gut, führte 7:4. Aber die Gäste ließen sich nicht abschütteln. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte zogen die Hausherren davon. Nach dem Wechsel bauten sie den Vorsprung zügig auf zehn Tore aus, 24:14 — die Vorentscheidung! „Das war eine gute Mannschaftsleistung. Die Jungs haben die Vorgaben super umgesetzt. Bei mehr Konzentration im Tempospiel wäre sogar ein höheres Ergebnis möglich gewesen“, konstatierte Danny Anclais. Bemerkenswert: Für Kapitän Maximilian Lendner war es das letzte Heimspiel in der A-Jugend. Er läuft fortan für die zweite Mannschaft auf.

Kreisspieler Ole Prüter lief direkt aus London von einer Klassenfahrt kommend auf der Platte auf. Am letzten Spieltag gastiert Rostock am Sonnabend in Bad Schwartau.

HC Empor Rostock: Mahlitz, P. Porath — Lendner 5, Zierau 8, Massaro 1, Brandt 1, Al-Issa, Witt 1, Barten 7, Prüter 3, Krahn 2, J. Porath 6.

tb

Anzeige