Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Endlich ein Sieg: Hansa gewinnt 1:0 gegen Burghausen

Rostock Endlich ein Sieg: Hansa gewinnt 1:0 gegen Burghausen

Hansa Rostock kann doch noch gewinnen. Die Mecklenburger kamen am Mittwochabend in einem Nachholspiel 3. Fußball-Liga zu einem schwer erkämpften 1:0 (1:0) über Wacker Burghausen und feierten damit nach neun sieglosen Spielen den ersten vollen Erfolg.

Voriger Artikel
1:0 - Hansa feiert ersten Sieg des Jahres
Nächster Artikel
Krimi-Autor lässt den Machetenmann auf Rostock los

Der FC Hansa feierte am Mittwochabend in Rostock gegen Wacker Burghausen nach neun sieglosen Spielen den ersten vollen Erfolg.

Quelle: Dietmar Lilienthal

Rostock. Mittelfeldspieler Ken Leemans (25.) erzielte vor 7000 Zuschauern in der DKB-Arena das einzige Tor für die Hanesaten, die damit den Vorsprung zu den Abstiegsrängen vergrößerten. Die Bayern kassierten hingegen ihre erste Niederlage in diesem Jahr.

Hansa-Torhüter Johannes Brinkies bewahrte die Hausherren in der Anfangsphase vor einem frühen Rückstand, als er in der siebten Minute einen Handelfmeter von Youssef Mokhtari parierte. Das Führungstor von Leemans, der einen Eckball von Nico Zimmermann einköpfte, war in der Folge verdient. Nach dem Wiederanpfiff drängten die Gäste auf den Ausgleich. Hansa hielt aber dagegen und verpasste es, frühzeitig die Entscheidung zu erzwingen. So blieb die Partie bis zum letzten Ballwechsel spannend.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der FC Hansa gewann am Mittwochabend in Rostock das Nachholspiel gegen Wacker Burghausen mit 1:0. Es war nach neun sieglosen Spielen der erste Erfolg.

Der Rostocker Drittligist gewann am Mittwochabend in der DKB-Arena das Nachholspiel gegen Wacker Burghausen mit 1:0. Damit feierte der FC Hansa nach neun sieglosen Spielen den ersten Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert