Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rostock Goalballer erhalten Stern des Sports
Mecklenburg Rostock Sport Rostock Goalballer erhalten Stern des Sports
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 06.11.2018
Sie wurden mit dem Silbernen Stern des Sports geehrt: die Goalballer des Rostocker GC Hansa. Bei der Siegerehrung dabei: Kultusministerin Birgit Hesse (M.), Andreas Bluhm, Präsident des Landessportbundes (3.v.l.) und Bahnrad-Olympiasieger Stefan Nimke (2.v.r.), Quelle: Foto: Stefan Ehlers
Rostock

Riesenjubel bei den Goalballern des Rostocker GC Hansa. Der Verein ist am Dienstagabend mit dem „Großen Stern des Sports“ in Silber geehrt geehrt worden. Kultusministerin Birgit Hesse (SPD) und Andreas Bluhm, Präsident des Landessportbundes, lobten bei der Feierstunde in Rostock das Engagement des Klubs im Bereich Inklusion. „Wir freuen uns riesig“, sagte Trainer Mario Turloff.

In der paralympischen Teamsportart Goalball für Menschen mit einer Seheinschränkung spielen innerhalb „Inklusion mal andersrum“ auch Sehende mit. Beide Seiten lernen voneinander und die Redewendung „blindes Vertrauen“ wird im Rostocker Goalballclub Hansa mit Leben gefüllt.

Für den Sieg auf Landesebene erhält der RGC Hansa ein Preisgeld in Höhe von 2250 Euro. Außerdem qualifiziert sich der Verein als einziger aus MV für das bundesweite Finale der Initiative, die durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volks- und Raiffeisenbanken wird. Der Gewinner des Goldenen Sterns wird am 22. Januar von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin ausgezeichnet.

Auf den mit jeweils 1250 Euro dotierten zweiten Platz wählte die Jury, zu der auch Bahnrad-Olympiasieger Stefan Nimke gehörte, den SV Fortuna ´50 Neubrandenburg und die Rettungsschwimmer der DLRG Wismar. Rang vier ging an den Sportschützenverein Löcknitz.

Stefan Ehlers

Die Handballer des HC Empor Rostock bezwingen den MTV Braunschweig mit 24:17 und bleiben Spitzenreiter der 3. Liga. HCE-Coach Till Wiechers belohnt die Superserie seiner Truppe mit einer trainingsfreien Woche.

05.11.2018
Sportbuzzer Piranhas kassieren hohe Niederlage - REC Piranhas gehen in Essen mit 2:9 baden

Die REC Piranhas haben beim 2:9 in Essen die bisher höchste Saisonpleite kassiert. Damit rutschte der Eishocker-Oberligist auf den zehnten Platz ab. Am Dienstag empfangen die Rostocker die Hannover Indians.

29.10.2018
Sport Rostock Erfolg in der Handball-Oberliga Ostsee-Spree - Starke erste Halbzeit sichert Dolphins Sieg

Die Handballerinnen des Rostocker HC besiegen HSG Neukölln verdient und ungefährdet mit 28:22

29.10.2018