Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Hansa Rostocks Torjäger Smetana vor Comeback in der Startelf

Rostock Hansa Rostocks Torjäger Smetana vor Comeback in der Startelf

Trainer Marc Fascher erwägt, den 30 Jahre alten Tschechen am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Borussia Dortmund II von Anfang an zu bringen.

Voriger Artikel
Greifswalder SV 04 und FSV Bentwisch im Pokal-Halbfinale
Nächster Artikel
Cindy Eggert schrammt an Medaille vorbei

Smetana ist bald wieder fit. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Rostock. Hansa Rostocks lange verletzter Torjäger Ondrej Smetana steht vor seinem Comeback in der Startelf des Fußball-Drittligisten. Trainer Marc Fascher erwägt, den 30 Jahre alten Tschechen am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Borussia Dortmund II von Anfang an zu bringen.

„Die Kraft für 90 Minuten hat er noch nicht wieder. Jetzt muss ich ausloten, ob er eine Halbzeit durchhält und ob es danach vielleicht noch 15 Minuten geht“, sagte Fascher am Donnerstag. Smetana hat in diesem Jahr lediglich zwei Kurzeinsätze absolviert, dabei aber immerhin ein Tor geschossen.

 

Homepage FC Hansa Rostock

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves machen Aufstieg perfekt

Mit 94:87 haben die Rostocker Basketballer Iserlohn im entscheidenden Spiel um den Einzug in die zweite Liga geschlagen.