Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Hansa hofft auf Comeback von Torjäger Smetana

Rostock Hansa hofft auf Comeback von Torjäger Smetana

Am Sonnabend tritt der Rostocker Fußball-Drittligist gegen den SV Darmstadt 98 an.

Voriger Artikel
Marine stellt neue Korvette in Dienst
Nächster Artikel
Theaterkrise: Brodkorb bietet Methling Gespräch an

Torjäger Ondrej Smetana. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Rostock. Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hofft vor dem Nachholspiel am kommenden Sonnabend gegen den SV Darmstadt 98 auf das Comeback von Torjäger Ondrej Smetana. Der 30 Jahre alte Tscheche ist nach mehreren Verletzungen und einer Grippeerkrankung am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und könnte wenigstens zu einem Kurzeinsatz kommen. „Das ist noch kein Sechs-Punkte-Spiel, aber es geht um viel“, sagte Hansa-Trainer Marc Fascher am Donnerstag.

Er kann bis auf den gesperrten Leonhard Haas und Manfred Starke, der mit Namibia ein WM-Qualifikationsspiel bestreitet, seine Bestbesetzung aufbieten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.