Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Klassiker ruft Volksläufer nach Kühlungsborn
Mecklenburg Rostock Klassiker ruft Volksläufer nach Kühlungsborn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.09.2013

Leichtathletik — Läufer und Walker aus fast allen „Ecken Deutschlands“ kommen am Sonnabend, dem 14. September, wieder nach Kühlungsborn. Der 31. Ostseeküstenlauf zählt mit seiner langen Tradition zu den Klassikern der Volksläufe im Norden.

Am Start rechnen die Organisatoren von der Rostocker Agentur „Pro Event“, die von der Laufgruppe „Ostsee“ in Kühlungsborn und dem Rostocker Citylauf e.V. unterstützt werden, mit über 300 Teilnehmern.

Vielleicht kommen auch noch ein paar Läufer mehr, denn in diesem Jahr ist ein neuer Streckenabschnitt „im Angebot“. Die Distanz über fünf Kilometer ist für jene Läufer gedacht, denen der Schnupperlauf zu kurz ist, die sich aber an die längere Distanz noch nicht heranwagen. Bei anderen Volksläufen freuen sich Veranstalter gerade in diesem mittleren Bereich über große Resonanz.

Neu ist auch die Prämierung derjenigen Schulklasse, der es gelingt, die meisten Starter für eine Teilnahme zu mobilisieren. Den Gewinnern und Platzierten winken kleine Preise vom Hotelgutschein bis zum Partyfass Bier.

Der erste Start erfolgt am Sonnabend um 11 Uhr. Dann setzen sich zunächst die Walker und Schnupperläufer (1,5 Kilometer) in Bewegung.

Um 11.30 Uhr starten die beiden Hauptläufe über 10 und 24 Kilometer sowie der neue Fünf-Kilometer-Lauf. Anmeldungen, sofern sie nicht schon über die Internetseite des Küstenlaufes erfolgt sind, nehmen die Organisatoren für alle Strecken auch am Veranstaltungstag ab 10 Uhr am Treffpunkt im Konzertgarten Ost entgegen.

Teilnehmern, die mit dem Pkw anreisen, wird geraten, zum Parken das Parkdeck im Ortsteil Ost zu nutzen.

OZ

Anzeige