Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Küstenringer feiern fünf erste Plätze in der Hauptstadt

Küstenringer feiern fünf erste Plätze in der Hauptstadt

Ringen — Die Rostocker Küstenringer um die Sportler vom PSV und SV Warnemünde feierten bei „Klein Olympia“ in Berlin fünf erste Plätze und einen vierten Rang.

Ringen — Die Rostocker Küstenringer um die Sportler vom PSV und SV Warnemünde feierten bei „Klein Olympia“ in Berlin fünf erste Plätze und einen vierten Rang.

Die Siege für die Küstenringer errangen Antony Nitzschner (PSV, 25 Kilo/D-Jugend), Elina Lüttge (SV Warnemünde, 37 Kilo/weibliche Schüler), Ols Bauer (PSV, 31 Kilo, E-Jugend), Karl Thoms (PSV, 27

Kilo/E-Jugend) und Klim Kertner (PSV, 23 Kilo/E-Jugend).

Während Nitzschner nur einen Kampf gewinnen musste, um in seiner Klasse Sieger zu werden, ging es für Elina Lüttge in zwei Duellen um den Turniersieg. Sie überzeugte dabei genauso wie Ols Bauer in seiner Kampfklasse. Er ließ in drei Kämpfen keinen Zweifel am Turniersieg. Thoms stand nach einem Kraftakt im Finalkampf ganz oben auf dem Treppchen, während Kertner seine fünf Kämpfe souverän gewann.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert