Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Küstenringer starten mit Remis in Jugendliga
Mecklenburg Rostock Küstenringer starten mit Remis in Jugendliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.08.2013

Ringen — Am vergangenen Wochenende starteten die Jugendabteilungen des PSV Rostock und des SV Warnemünde in ein neues großes Abenteuer. Zehn Jahre nach dem dritten Platz der Kampfgemeinschaft PSV Rostock/SV Warnemünde bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der C/D-Jugend ist es den Vereinen gelungen, wieder ein schlagkräftiges Jugendteam auf die Beine zu stellen.

Unter dem Namen Küstenringer starten die Sportler aus der Hansestadt in dieser Saison in der Jugendliga Nord. In dieser Staffel kämpfen zehn Teams aus Hamburg, Niedersachsen Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern ihren Meister aus. Für die Küstenringer ging es dabei, in eigener Halle, im ersten Kampf gegen die Berliner Nordlichter. Dieser sehr spannende Kampf endete am Ende 20:20 unentschieden.

Die Trainer sehen die Jugendliga als eine sehr interessante Herausforderung. Sie zeigten sich weiterhin sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen ihrer Sportler gegen die zum Teil zwei bis drei Jahre älteren Kontrahenten der Berliner Nordlichter und sprachen von einer gelungenen Veranstaltung. Die zahlreichen, vor allem kleinen Zuschauer waren begeistert und verfolgten sehr interessiert das Wettkampfgeschehen. Die Trainer hoffen, einige von ihnen in den nächsten Wochen in den Trainingszentren in Warnemünde und Rostock begrüßen zu dürfen.

OZ